Back To Top

DJK Grün Weiß Freisenbruch e.V.

Alles Gute kommt aus dem Osten

Updates

16.05.2018:

Neue >Aufstellungsseite< für angemeldete Vereinsmitglieder

04.02.2018:

Fehler in der TTR- und Q-TTR anzeige behoben

21.07.2017:

Homepage Design umgebaut und neuen Bereich "Termine" auf der Rechten Seite hinzugefügt

22.06.2017:

Download bereich aufgeräumt und alle Dokumente hinzugefügt (Nur für angemeldete Vereinsmitglieder sichtbar)

Online

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Login

1. Herren vs. Adler Frintrop IV

Am Freitag trat in der 1. Kreisliga unsere 1. Mannschaft gegen die DJK Adler Union Frintrop IV an.

In den Doppeln hieß es Daniel/Christian gegen Adam/Lange; Michael/Niels gegen Brenner/Koblitz und Robert/Stefan gegen Hassan/Fiedler.

An dieser Stelle wurde der einzige Punkt des heutigen Abends an die Adler vergeben, welche sich im Doppel mit Daniel/Christian nach 2:2 Sätzen im entscheidenden 5.Satz ein knappes 9:11 sicherten. Im Doppel Niels/Micha, welches so bisher noch nicht einmal im Training aufgestellt wurde, lief es nach kleinen Startproblemen im ersten Satz rund und es konnte ein 3:0 Satz-Sieg erarbeitet werden.

Das Doppel Robert/Stefan siegte ebenfalls gegen die Adler. Hier konnte man ein besonders dynamisches Spiel auf beiden Seiten beobachten, doch letztendlich stand der 3:1-Satz-Sieg auf unserer Punkteliste.

Auch die Einzel zeigten spannende Spiele mit immer wieder gleichstarken Gegnern.

Besonders Robert zeigte heute seine Spielstärke und siegte sowohl gegen Adam (3:1), der es immer wieder mit schnellen  Angriffsbällen versuchte, als auch gegen Hassan (3:0) eindeutig.

Daniel, der seinen ersten Satz gegen Hassan mit einem 11:6 souverän meisterte, musste die weiteren 4 Sätze härter  kämpfen, konnte allerdings mit beratender Unterstützung aus dem Team ebenfalls siegen (3:1).

Die beiden Einzel Michael/Koblitz (3:1) und Stefan/Lange (3:0) wurden gleicherweise gerne auf unserem Punktekonto  verbucht.

Außerdem endete Christians Einzel gegen Fiedler zwar im ersten Satz für den Gegner mit der Bemerkung von Christian „Man  war das seltsam...“ . Trotzdem (oder gerade deswegen?) entschied er die nächsten drei Sätze sehr hoch für sich , besonders  sein 4. Satz mit 11:1 ließ den Gegner ungläubig dastehen.

Das Ersatzeinzel aus beiden Mannschaften Niels/Brenner dauerte bis in den 5.Satz, wobei Brenner sich die Erkältung von  Niels zu Nutze machte und diesen ordentlich laufen ließ. Trotzdem gelang es Niels seinen Gegner (ebenfalls mit Hilfe von Tipps der Beobachter) zu durchschauen und einem 3:2 Satz-Sieg zu verzeichnen.

 

Auch wenn die einzelnen Begegnungen nicht immer einfach waren, erreichten unsere Jungs dann doch ein eindeutiges 9:1 Endergebnis. Weiter so!

 

Sie sind nicht angemeldet. Nur registrierte Benutzer können Kommentare erstellen.

Termine

 

07.06.2018 um 19:00 Uhr
Jahreshauptversammlung 2018
 
 

11.06.2018 um 20:00 Uhr
Mannschaftssitzung 2018/2019
 

1. Herren

No events

2. Herren

No events

3. Herren

No events

4. Herren

No events

5. Herren

No events